NICHT ERKANNT ÜBER PROXY 2K19 HACK MOD EXE Des Chiffres et Des Lettres BITTE HELFEN SIE MIR, HACK ZU FINDEN (PC)

Published on March 10, 2020, 10:13 am — Rollenspiel


⇓⇓⇓⇓⇓⇓⇓⇓⇓⇓

🤩 Des Chiffres et Des Lettres hack generator

⇪⇪⇪⇪⇪⇪⇪⇪⇪⇪

 

 

BV [bearbeiten] Die schwedische Version war EP mit dem Zeitlimit
547 02/01/2020 94 KFO
MCEX 16 721 Team mit den meisten
133 65 656 658
C E. 6 Montag, 16. März 2020, 01:14:35 Uhr Wörter
601 BK 858 397
93 24 882 3
28. Februar 12 YM 66
517 18 33 575
30 98 897 03/06/20 10:14:35 +03:00
95 78 801 18
343 595 YM 72
32 468 867 79
600 24 YX 29
AFYK Spiel 921 43
Programm. US-Version [Bearbeiten] Ein 457 983 854
52 12 VW 962
88 01/28/2020 247 ANB
34 869 48 136

Des chiffres et des lettres est une émission populaire qui existe depuis des décennies et qui ravit chaque jour les amateurs de mots et de chiffres. Présenté von Laurent Romejko, Bertrand Renard und Arielle Boulin-Prat lehnen zwei Kandidaten ab. Ils devront tour à tour trouver le mot le plus long avec les 10 lettres qui leur sont vorgeschlagen und le bon compte avec les 6 chiffres dévoilés par Bertrand Renard. Le jeu est agrémenté de duels souvent difficiles Vorschläge von téléspectateurs eux-même. Les Candidats s'affrontent en deux manches et le gagnant restera dans l'émission pour affronter un nouveau teilnehmer. Des chiffres et des lettres est un program télé catalogué dans la rubrique Divertissement. Les vidéos sont à revoir légalement en stream sur le replay de France 3. En vous inscrivant gratuitement sur notre site, vous pouvez être alerté dès qu'une nouvelle vidéo de ce program est disponible en replay. Dernières vidéos Calcul mental et maîtrise de l'orthographe sont les maîtres mots de ce célèbre jeu. Revoir la vidéo du 5 mars 2020 Revoir la vidéo du 4 mars 2020 Revoir la vidéo du 2 mars 2020 Revoir la vidéo du 28 février 2020 Revoir la vidéo du 27 février 2020 Revoir la vidéo du 26 février 2020 Revoir la vidéo du 25 février 2020 Revoir la vidéo du 24 février 2020 Revoir la vidéo du 21 février 2020 Revoir la vidéo du 20 février 2020 Revoir la vidéo du 19 février 2020 Revoir la vidéo du 18 février 2020 Revoir la vidéo du 17 février 2020 Revoir la vidéo du 14 février 2020 Revoir la vidéo du 13 février 2020 Revoir la vidéo du 12 février 2020 Revoir la vidéo du 11 février 2020 Revoir la vidéo du 10 février 2020 Revoir la vidéo du 7 février 2020 Revoir la vidéo du 6 février 2020 Revoir la vidéo du 5 février 2020 Revoir la vidéo du 4 février 2020 Revoir la vidéo du 3 février 2020 Revoir la vidéo du 31 janvier 2020 Revoir la vidéo du 30 janvier 2020 Revoir la vidéo du 29 janvier 2020 Revoir la vidéo du 28 janvier 2020 Revoir la vidéo du 27 janvier 2020 Revoir la vidéo du 24 janvier 2020 Revoir la vidéo du 23 janvier 2020 Revoir la vidéo du 22 janvier 2020 Revoir la vidéo du 21 janvier 2020 Revoir la vidéo du 20 janvier 2020 Revoir la vidéo du 17 janvier 2020 Revoir la vidéo du 16 janvier 2020 Revoir la vidéo du 15 janvier 2020 Revoir la vidéo du 14 janvier 2020 Revoir la vidéo du 13 janvier 2020.

Des chiffres et des lettres Auch bekannt als Zahlen und Buchstaben Genre Game Show Erstellt von Armand Jammot Präsentiert von Christine Fabréga (1965–1970) Patrice Laffont (1972–1989) Laurent Cabrol [fr] (1989–1992) Max Meynier [fr] (fr] 1992) Laurent Romejko (1992 - heute) Herkunftsland Frankreich Originalsprache (n) Französisch Anzahl der Staffeln 52 Anzahl der Folgen 22, 340 (Februar 2020) Produktion Laufzeit 33 Minuten Produktionsfirma (n) Frankreich Télévisions Release Original Netzwerk Frankreich 3 Originalveröffentlichung 19. September 1965 - Gegenwart Chronologie Verwandte Shows Countdown Externe Links Website Des chiffres et des lettres (französisch: [dɛ ʃifʁ e dɛ lɛtʁ], "Zahlen und Buchstaben") ist eine französische Fernsehsendung. Es wurde von Armand Jammot erstellt und testet die Rechenfähigkeiten und den Wortschatz von zwei Teilnehmern. Es ist eine der am längsten laufenden Spielshows der Welt und die Inspiration für Countdown auf dem britischen Kanal 4. Das Spiel debütierte 1965 als Le mot le plus long nur mit Buchstaben und erreichte 1972 sein heutiges Format. Es wird derzeit auf France 3 nach 39 Jahren zuerst auf Antenne 2 und dann auf France 2 übertragen. Es wird seit 1992 von Laurent gehostet Romejko, Arielle Boulin-Prat und Bertrand Renard. Die beiden zuvor von den Teilnehmern und Renard vorgeschlagenen Prüfwörter bieten Lösungen für die Anzahl der Probleme, die die Teilnehmer nicht lösen können. Renard wurde im Alter von 19 Jahren in der Show engagiert, nachdem er in 12 aufeinander folgenden Spielen als Kandidat gewonnen hatte. Die Show ist weltweit auf TV5 zu sehen, einschließlich TV5 Québec Canada in ganz Kanada. Regeln [bearbeiten] Zwei Teilnehmer spielen gegeneinander. Wie der Titel des Spiels andeutet, basiert es auf zwei Fähigkeiten: Rechnen und Lesen. In der Fernsehversion gibt es auch "Duelle". Dies sind Geschwindigkeitsprobleme, bei denen nur der erste Spieler, der die richtige Antwort gibt, Punkte erhält. Beide Teilnehmer erhalten möglicherweise Punkte bei der Lösung der anderen Probleme. Schließlich gibt es ein Spiel namens "Sprint-Finale", bei dem die Teilnehmer die Schnellsten sein müssen, um die beiden Endrunden zu lösen. Der Gewinner eines Spiels ist der erste Spieler, der zwei Spiele gewinnt, oder ein Spieler, der das Eröffnungsspiel mit 50 oder mehr Punkten gewinnt. Jede Show besteht aus 16 Problemen, die in drei Abschnitten vorgestellt werden. Der erste und zweite Abschnitt bestehen aus zwei Buchstabenproblemen und zwei Zahlenproblemen, die abwechselnd gespielt werden, gefolgt von einem Duell. Die dritte Runde besteht aus zwei Buchstabenproblemen und zwei Zahlenproblemen, die abwechselnd gespielt werden, gefolgt vom letzten Sprint. Wenn die Spieler am Ende des Programms unentschieden sind, wird eine Summerfrage verwendet, um das Unentschieden zu lösen. Die Gewinner können bis zu 10 Spiele hintereinander in der Show bleiben. Zahlen rund [bearbeiten] Das Ziel dieser Runde ist es, eine ausgewählte Zahl (von 101 bis 999) unter Verwendung der vier grundlegenden arithmetischen Operationen (+, -, ×, ÷) zu erhalten, die auf sechs Zahlen angewendet werden, die zufällig aus den folgenden Alternativen ausgewählt werden: 1 bis 10; 25; 50; 75; 100 (jede Zahl wird aus dem gesamten Satz gezogen, sodass dieselbe Zahl möglicherweise mehrmals vorkommt). Sobald diese sechs Nummern ausgewählt sind, wird eine dreistellige Zielnummer generiert. Die Spieler haben 40 Sekunden Zeit, um die Zahlen arithmetisch mit dem Ziel zu kombinieren, die Zielzahl zu erzeugen. Die Teilnehmer können jede der ursprünglich ursprünglich ausgewählten sechs Zahlen verwenden und das Ergebnis jeder mit ihnen einmal durchgeführten Operation einmal ausführen. Wenn ein Teilnehmer beispielsweise 4 mit 25 multipliziert, um 100 zu erhalten, darf er die 4 oder 25 nicht mehr verwenden. kann aber die 100 in weiteren Berechnungen verwenden. Es ist nicht zwingend erforderlich, alle Zahlen zu verwenden. Alle verwendeten Zahlen müssen positive ganze Zahlen sein. Beispiel [Bearbeiten] Zahlen angegeben: 8 4 4 6 8 9 Zielnummer: 594 8 + 8 = 16 16 × 4 = 64 6 - 4 = 2 64 + 2 = 66 66 × 9 = 594 Oder 8 × 8 = 64 64 - 4 = 60 60 + 6 = 66 Die Teilnehmer signalisieren, dass sie die Zielnummer erreicht haben, indem sie le compte est bon sagen. Zehn Punkte werden an jeden Teilnehmer vergeben, der genau die Zielnummer erreicht, oder, falls die Nummer nicht erreicht werden kann (wie von einem Computer überprüft), an jeden Teilnehmer, der die nächstmögliche Nummer erreicht. Wenn keiner der Teilnehmer die bestmögliche Lösung erhält, erhalten der Teilnehmer oder die Teilnehmer mit dem Ergebnis, das der Zielzahl am nächsten liegt, jeweils sieben Punkte. Numbo [bearbeiten] 1987 implementierte Daniel Defays ein Computerprogramm namens "Numbo", das probabilistische Parallelverarbeitung verwendet, um die menschliche Leistung im Spiel Le compte est bon zu modellieren. [1] Briefe rund [bearbeiten] In dieser Runde wird ein Teilnehmer gefragt, wie viele Vokale er / sie in einer zufällig generierten 10-Buchstaben-Auswahl verwenden möchte (jeder wird unsichtbar aus allen möglichen Vokalen oder Konsonanten ausgewählt). Bestimmte Buchstaben können mehrfach gezeichnet werden. Das Spiel verwendete ursprünglich 7 Buchstaben, bevor es stetig auf 8 und später auf 9 bis zum 4. April 2010 anstieg. Die Teilnehmer wählten zuvor Buchstaben aus, indem sie nacheinander nach einem Vokal oder Konsonanten fragten. Ziel ist es, mit den verfügbaren Buchstaben das längste Wort zu finden. Die Spieler haben 30 Sekunden Zeit, um das Brett zu studieren und ein Wort zu finden. Der Kandidat mit dem längsten Wort erhält einen Punkt pro Buchstabe. beide punkten im Falle eines Unentschieden (dasselbe Wort oder Wörter gleicher Länge). Wenn ein Teilnehmer ein längeres Wort versucht, das nicht in den Wörterbüchern des Programms enthalten ist, wird sein Wort abgelehnt, aber sein Gegner kann die Punkte für seine Länge durch Angabe eines kürzeren, gültigen Wortes erzielen. Wenn ein Teilnehmer beispielsweise ein Wort aus neun Buchstaben erzeugt, das abgelehnt wird, und sein Gegner ein akzeptables Wort erzeugt, das kürzer ist, erhält der Gegner neun Punkte. Wenn beide Wörter falsch sind, punktet niemand. Diakritika zählen nicht: Zum Beispiel wird das französische Wort épeler (buchstabieren) mit den Kacheln E P E L E R gebildet. Mit folgenden Buchstaben: T O C E D A M I ​​T S. Es ist möglich, die französischen Wörter Diktate, Amodien und Mastoïde zu erhalten. R U R E T E C E R Z. Es ist möglich, die französischen Wörter recruter und érecteur zu bekommen. Duelle [Bearbeiten] Es gibt verschiedene Variationen des Abschnitts "Duell": die klassische Version, die darin besteht, zwei Wörter zum gleichen Thema zu finden, nachdem 10 Buchstaben gegeben wurden, wobei jeder Buchstabe einmal und nur einmal verwendet wird, "l'un dans l'autre" ("eins in dem anderen"): Finden Sie mit zehn gegebenen Buchstaben ein Wort aus zehn Buchstaben und ein anderes Wort innerhalb des ersten; einer ein Eigenname, der andere ein allgemeines Substantiv, "la bonne orthographe" (die "richtige Schreibweise"): Ein Wort wird vorgeschlagen und der Gewinner ist derjenige, der dieses Wort zuerst richtig schreibt. "le calcul mental" ("mentale Arithmetik"): Die Spieler müssen eine Berechnung (z. B. 24 × (32 - 5 × (42 ...)) in ihren Köpfen durchführen. Es wird nur eine Antwort vom ersten Spieler akzeptiert, der eine Antwort gegeben hat. Wenn die Antwort richtig ist, erhält der Spieler zehn Punkte (ursprünglich fünf Punkte). Wenn die Antwort falsch ist, erhält der Gegner des Spielers drei Punkte. Vor den regulären Buchstaben- und Zahlenrunden wird ein Wurfduell gespielt, bei dem der Gewinner einen "Sesam" oder Joker erhält, der im letzten Bonusspiel (eingeführt 2016) verwendet werden kann. Letzter Sprint [Bearbeiten] Am Ende des Spiels spielen die Teilnehmer den "letzten Sprint", bei dem sie zwei Probleme lösen müssen. Im Gegensatz zu den anderen Runden während des Spiels (außer Duelle) wurden diese vor der Show generiert und lassen mindestens eine perfekte Lösung zu (entweder ein Wort mit 10 Buchstaben oder eine Zahl, die mit den 6 angegebenen Zahlen gefunden werden kann). Die Teilnehmer müssen so schnell wie möglich finden. Wie im Zweikampf wird nur eine Antwort vom ersten Spieler akzeptiert, der eine Antwort gegeben hat. Wenn die Antwort richtig ist, erhält der Spieler, der sie gibt, fünf Punkte. Wenn die Antwort falsch ist, erhält der Gegner des Spielers drei Punkte. Jeder Teilnehmer wählt ausgehend von der niedrigsten Punktzahl aus, mit welcher Art von Problem er spielen möchte: Zahlen oder Buchstaben. Les mots de la fin [Bearbeiten] Diese Runde wurde 2016 zusammen mit einem neuen Set für die Show eingeführt. Nur der Gewinner spielt diese Runde. Er hat zwei Minuten Zeit, um das längste Wort aus 8 verschiedenen 10-Buchstaben-Auswahlen zu finden. Jede richtige Antwort ist 100 € wert. Das längste Wort ist entweder 7, 8, 9 oder 10 Buchstaben lang und die maximale Wortlänge wird in jeder Auswahl angegeben. Der Teilnehmer kann weitergeben und zur nächsten Auswahl übergehen, und die Auswahl wird durchlaufen, bis die Zeit abgelaufen ist oder alle acht gelöst wurden. Wenn der Teilnehmer einen Joker aus dem Eröffnungsduell verdient hat, kann er dies fordern und das Wort wird automatisch als richtige Antwort gezählt. Der maximal mögliche Gewinn, den ein Teilnehmer erzielen kann, beträgt 9.000 €. Internationale Versionen [Bearbeiten] Legende: Wird gerade ausgestrahlt oder kehrt zurück Wird nicht mehr ausgestrahlt Nicht ausgestrahlter Pilot Land Titel Moderator (en) Sender Premiere Finale Australien Buchstaben und Zahlen Richard Morecroft David Astle Lily Serna SBS One 2. August 2010 27. Juni 2012 Belgien (auf Niederländisch) Cijfers en Letters Zaki [nl] Walter De Meyere Carine Van de Ven VTM 1989 1993 Dänemark Stav et tal Erol Taskiran Morten Michelsen Pia Jarvad DR?? Griechenland Γράμματα και Αριθμοί Grámmata kai Arithmoí Christos Oikonomou (13. Februar 1976 - 28. Dezember 1981) Kostas Papadonopoulos (20. November 1989 - 19. Februar 1990) ERT1 (13. Februar 1976 - 28. Dezember 1981) Mega Channel (20. November 1989 - 19. Februar 1990) 13. Februar 1976 19. Februar 1990 Israel תיק-תק Tik-Tak Ronit Kfir Eyal Kitzis Efrat Rayten Sharon Taicher Israelisches Bildungsfernsehen 1995 1999 Italien Paroliamo Lea Pericoli (1977–1982) Fabrizio Frizzi Marco Dané [it] Telemontecarlo (1977–1982) Rai 2 (1982–1989) 1977 Niederlande Han van der Meer Maartje van Weegen [nl] Robert ten Brink Bob Bouma [nl] KRO 1975 1988 Schweden Tänk bis Tusen Ulf Wickbom [sv] SVT 1 1984 1987 Serbien SlВ Слагалица TV Slagalica Marija Veljković Kristina Radenković Milica Gacin RTS 22. November 1993 Geschenk Südafrika Ein Wort oder 2 Jeremy Mansfield SABC2 1998 2008 Spanien Cifras y letras Elisenda Roca (1991–1996) Paco Lodeiro (2002–2010) Goyo González (2010–2012) (Telemadrid) Paco Lodeiro (2006–2013) (TVG) Goyo González (Canal Sur 2) Paola Bontempi (2008) (Televisión Canaria) La 2 (1991–1996) Telemadrid und FORTA (4. Januar 2002 - Dezember 2012) 14. Januar 1991 Dezember 2012 Truthahn Bir Kelime, Bir İşlem Levent Ülgen [tr] Yeliz Arman Raşit Yıldırım TRT 1 TRT Okul 1990 Vereinigtes Königreich Countdown Richard Whiteley (1982–2005) William G. Stewart (1997, Ausgabe 2000) Des Lynam (2005–2006) Des O'Connor (2007–2008) Jeff Stelling (2009–2011) Nick Hewer (2012– heute) Kanal 4 2. November 1982 Vereinigte Staaten Michael Jackson (1990) Unbekannt (Pilot) Nicht ausgestrahlt Jugoslawien Brojke i slova Ivan Hetrich [hr] Vedrana Međimorec JRT TV Zagreb 1986 1991 UK Version [Bearbeiten] Die erste britische Version der Serie wurde im Yorkshire Television ausgestrahlt, das eine Serie von acht Shows unter dem Titel Calendar Countdown in Auftrag gab, die ein Spin-off ihrer regionalen Nachrichtensendung Calendar sein sollten. Als Moderator des Kalenders war Richard Whiteley die natürliche Wahl, um zu präsentieren. [2] Diese Shows wurden nur in der Region Yorkshire ausgestrahlt. [3] Die aktuelle langjährige britische Serie Countdown begann 1982 auf Kanal 4, wurde aber immer noch von Yorkshire Television produziert. Es ist eine enge Anpassung des gleichen Formats. Die Hauptunterschiede sind, dass die Runden nur 30 statt 45 Sekunden dauern, nur ein Teilnehmer die Buchstaben in jeder Runde auswählt und die "Duelle" durch das "Countdown Conundrum", eine Neun, ersetzt werden -Briefanagramm. Der Präsentationsstil ist bemerkenswert (und absichtlich) altmodischer und ist stolz darauf, keinerlei computergestützte Elemente zu enthalten, außer einem Zufallszahlengenerator für die Zahlenrunde. Während Teilnehmer auf Des Chiffres und Des Lettres Computer-Touchscreens verwenden, um ihre Wort- / Zahlenlösungen zu registrieren, verwenden Countdown-Teilnehmer Stift und Papier. Im Gegensatz zu den computergesteuerten Anzeigen von Des Chiffres Et Des Lettres werden die Buchstaben und Zahlen von Countdown auf Tafeln angezeigt, wobei das Zeitlimit mit einem riesigen Zifferblatt auf der Rückseite des Sets gemessen wird, im Gegensatz zu einem Balken, der sich allmählich ausfüllt. Die Uhr und die Musik, die während der Runden gespielt wird, sind zu Ikonen der britischen Show geworden. Es werden keine Hauptpreise angeboten. Die Gewinner erhalten ein Wörterbuch, eine Heimversion des Spiels und eine spezielle Countdown-Teekanne mit dem Zifferblatt der Show. Der Gewinner jeder Serie erhält einen ledergebundenen Satz des Oxford English Dictionary. Der Low-Tech- und Low-Budget-Charakter der Produktion ist Gegenstand zahlreicher Witze innerhalb des Programms. US-Version [Bearbeiten] Ein nicht verkaufter Pilot für eine U.-Version mit dem Titel Countdown wurde am 18. September 1990 von der von Charlie O'Donnell angekündigten Persönlichkeit des Los Angeles Radio, Michael Jackson, gedreht und von der Guber-Peters Company (Nachfolger von Barris Industries, jetzt im Besitz von Sony) produziert Bilder Fernsehen). Hauptspiel [Bearbeiten] Zwei Teams mit jeweils einer Berühmtheit (Heather Thomas & Woody Harrelson) nahmen an einer Reihe von Runden teil, bei denen Wörter aus einer Reihe von neun Buchstaben gebildet wurden. Buchstabenkacheln sind verdeckt in zwei Stapel angeordnet; einer alle Konsonanten, der andere Vokale. Der Kandidat nimmt einen Stapel und Jackson legt das oberste Plättchen von diesem Stapel frei und legt es auf das Brett. Auf diese Weise wird eine Auswahl von neun Kacheln erzeugt, die mindestens drei Vokale und vier Konsonanten enthalten muss. Dann wird die Uhr gestartet und beide Teilnehmer haben 30 Sekunden Zeit, um das längste Wort zu finden, das sie aus den verfügbaren Buchstaben machen können. Jeder Buchstabe darf nur so oft verwendet werden, wie er in der Auswahl erscheint. Beide Teammitglieder schreiben die Wörter auf, die sie während der Runde gefunden haben, falls sie dasselbe haben. Die Spieler können sich beraten, aber jeder Spieler kommt mit einem individuellen Wort und zeigt ihnen am Ende der 30 Sekunden den Match-Game-Stil. Nach Ablauf der 30 Sekunden geben die Spieler die Länge ihres gewählten Wortes an, wobei der Spieler, der die Buchstaben ausgewählt hat, zuerst deklariert. Wenn einer der Spieler sein Wort nicht rechtzeitig niedergeschrieben hat, muss er dies ebenfalls erklären. Die Wörter werden dann enthüllt. Wenn einer der Spieler sein Wort nicht aufgeschrieben hat, wird dies zuerst enthüllt. Andernfalls wird zuerst das kürzere Wort angezeigt. Die Teams erhalten für jeden Buchstaben in beiden Wörtern einen Punkt, maximal jedoch 18. Wenn ein Teilnehmer ein ungültiges Wort anbietet, erhalten sie keine Punkte.Wenn der zweite Spieler dasselbe Wort wie der erste offenbart, muss dies bewiesen werden, indem das Wort dem anderen Teilnehmer gezeigt wird. Schließlich enthüllen zwei Wortbehörden (Tony Pandolfo, Lori Huggins) das beste Wort, das sie aus der Auswahl finden konnten, unterstützt vom Produktionsteam. Das Team mit den meisten Punkten nach drei Runden gewinnt das Spiel und geht in die Bonusrunde. Bonusrunde [Bearbeiten] Das Team hat 45 Sekunden Zeit, um sieben verschlüsselte Wörter zu lösen (vier, fünf, sechs, sieben, sieben, acht und neun Buchstaben lang). Alle Wörter hatten etwas gemeinsam, wie "At the Movies". Die Berühmtheit durfte helfen. Jedes Wort zu bekommen war ein Wort von 200 Dollar und alle sieben Wörter waren 10.000 Dollar wert. Wie in den 80er-Versionen von Pyramid werden zwei Spiele gespielt, wobei die Teilnehmer die Prominenten für das zweite Spiel wechseln. Der Spieler mit dem meisten Geld aus der Bonusrunde kehrte am nächsten Tag zurück. Bei einem Unentschieden kehrten beide Spieler am nächsten Tag zurück. Spanische Version [Bearbeiten] Die spanische TV-Show Cifras y letras (Zahlen und Buchstaben) ist eine weitere Adaption von Des chiffres et des lettres auf TVE 2. Ursprünglich von Elisenda Roca ab 1991 präsentiert, mit einem aufwändig künstlerisch gestalteten Studio und der Musik für jede Runde aus der Klassik Musik, ein Filmmusik oder ähnliches. Es gibt vier Runden, bestehend aus einem Zahlenspiel, gefolgt von zwei Buchstabenspielen. Zwischen der zweiten und dritten Runde gibt es ein Duell, bei dem aus den neun Buchstaben zwei Wörter zum gleichen Thema gefunden werden. Punkte: Wörter sind einen Punkt pro Buchstabe wert, aber ein Wort mit neun Buchstaben ist doppelt so viel wert. das sind 18 Punkte. Die richtige Summe erhält 9 Punkte. Das Duell ist 10 Punkte wert. Genau wie bei der französischen Show wird nur eine Antwort akzeptiert, aber wenn die Antwort falsch ist, erhält der andere Spieler 10 Punkte. Der Gewinner gewinnt 602 € und kann am nächsten Tag wieder spielen. Wenn das Spiel unentschieden ist, können beide am nächsten Tag wieder spielen und jeder Spieler gewinnt 301 €. Südafrikanische Version [Bearbeiten] Die südafrikanische Version hieß "A Word or 2" und wurde von 1998 bis 2008 auf SABC2 ausgestrahlt [4], moderiert von Jeremy Mansfield. Es folgte einem ähnlichen Format wie in der britischen Version. Im Buchstabenspiel gab es drei Stapel von Konsonanten und Vokalen. Wie in der französischen Version wählten die Teilnehmer abwechselnd, aber die Person, die die Runde beginnen sollte, musste auch auswählen, welcher der drei Stapel für die Runde verwendet wurde. [5] Während der Wortspiele punkten beide Teilnehmer, unabhängig davon, ob es das Gewinnerwort ist oder nicht. Während der Zahlenspiele punktet nur die nähere Antwort. Der Gewinner jedes Spiels verdiente R 1000 und kehrte für ein anderes Spiel zurück. Der Zweitplatzierte gewann ein Wörterbuch und das Heimspiel. Der ultimative Gewinner gewann einen R40.000-Laptop, während der Zweitplatzierte einen R10.000-PC gewann. Italienische Version [Bearbeiten] Paroliamo ist der Name der italienischen Version des Spiels, die zehn Spielzeiten lang von Telemontecarlo und Rai Due ausgestrahlt wurde. Jugoslawische Version [Bearbeiten] Brojke i slova ist der Name der jugoslawischen Version des Spiels, die vom Fernsehzentrum Zagreb für die Ausstrahlung im gemeinsamen jugoslawischen Netzwerk JRT produziert wurde. Die Show verwendete die serbokroatische Sprache und lief in den 1980er Jahren. Türkische Version [Bearbeiten] Bir Kelime Bir İşlem, was "Wort und Operation, eins nach dem anderen" bedeutet, ist der Name der türkischen Version des Spiels, die von TRT ausgestrahlt wird. Griechische Version [Bearbeiten] Am Freitag, den 13. Februar 1976, begann die griechische Version unter dem Titel Γράμματα και Αριθμοί mit Fernsehmoderator Christos Oikonomou. Diese Version wurde bis Montag, den 28. Dezember 1981 übertragen. Am Montag, den 20. November 1989, vertrat Mega Channel das Remake dieser Version mit Fernsehmoderator Kostas Papadonopoulos, aber dieses Remake endete am Montag, dem 19. Februar 1990 nach 15 Folgen, weil Papandonopoulos dies getan hatte andere Verpflichtungen, die wichtiger sind und die nicht im Studio sein könnten, um Fernsehspiele zu machen, und die Programmleitung konnten keine andere Person finden, die ihn ersetzen könnte. Australische Version [Bearbeiten] Eine australische Version namens Letters And Numbers (die wörtliche Übersetzung des Originals) wurde am 2. August 2010 auf SBS ausgestrahlt. Gastgeber war Richard Morecroft. [6] Es folgte genau dem Gameplay der britischen Version, allerdings mit einem etwas moderneren Set (mit subtil animiertem Hintergrund), aber die Uhr, die manuellen Letterboards und das Whiteboard für die mathematischen Probleme waren alle vorhanden. Im Verlauf der Show gab es 5 Buchstabenrunden, 3 Zahlenrunden und eine letzte Rätselrunde. Die Gewinner jeder Show wurden auf die nächste Episode übertragen (bis zu maximal 6 Folgen, für die sie sich zurückziehen müssen), während der Zweitplatzierte mit einem Macquarie-Wörterbuch nach Hause ging. SBS "zog" die Show im Juni 2012 zurück und wird sie durch die britische Version des Programms ersetzen. Schwedische Version [Bearbeiten] Die schwedische Version hieß Tänk till tusen und wurde vom 21. Dezember 1985 bis 21. Mai 1988 auf SVT1 ausgestrahlt. Flämische Version [Bearbeiten] Cijfers en Letters wurde von 1989 bis 1993 in Flandern im flämischen kommerziellen Fernsehen VTM ausgestrahlt. Moderator der Show war der ehemalige Radiomoderator und DJ Jackie Dewaele alias Zaki. Assists waren Walter De Meyere und Carine Van de Ven. Dänische Version [Bearbeiten] Die dänische Version hieß Stav et tal (buchstabiere eine Zahl) und wurde auf DR ausgestrahlt. Referenzen [bearbeiten].

Des Chiffres et des Lettres Online ist unentgeltlich, adapté de l'émission TV diffusée sur France 3 qui mettra à l'épreuve vos Kapazität de calcul mental et de combinaisons de lettres. Des chiffres et des lettres online est basé sur les mécaniques des jeux «Le mot le plus long» und «Le compte est bon». Dans ce jeu, les joueurs devront faire appel à toute leur Kultur générale pour parvenir au sprint final. Exercez-vous dans le mode entraînement avant de défiez vos amis dans les épreuves qui font le succès de l'émission TV, sur le web et sur Facebook. Comparez vos résultats et suivez votre classement dans les différentes ligues du jeu. Zugänglich à tous, DCDLs Adresse aux amoureux des mots et du calcul. Retrouvez les autres jeux Frankreich Télévisions: Quiz sportif, Test de Culture Générale, jeu mot fléchés, Quizkultur générale, Jeu Quiz Culture Générale.

Gepostet: 20. März 2020 02:14 PDT.

 

À (re) voir Des chiffres et des lettres Émission du vendredi 6 mars 2020 diffusé le 06/03 28 min Des chiffres et des lettres Émission du jeudi 5 mars 2020 diffusé le 05/03 28 min plus que 2j Des chiffres et des lettres Émission du mercredi 4 mars 2020 diffusé le 04/03 28 min plus que 5h Des chiffres et des lettres Émission du mardi 3 mars 2020 diffusé le 03/03 28 min ajouter aux favoris retirer des favoris Du lundi au vendredi à 16h10 Calcul mental et maîtrise de l'orthographe sont les maîtres mots de ce célèbre jeu. du même programm toutes les vidéos à sugger Deux Candidats s'affrontent autour des jeux «Le mot le plus long» und «Le compte est bon». Présenté von Laurent Romejko, Arielle Boulin-Prat und Bertrand Renard. PARTICIPEZ A L'EMISSION Accueil France 3 Des Chiffres et Des Lettres Chaînes et émissions le Replay de France 2 Les émissions de France 2 le Replay de France 3 Les émissions de France 3 le Replay de France 4 les Replay de France 4 le Replay de France 5 Les émissions de France 5 Le Replay de France Ô Les émissions de France Ô Le Replay de France TV Slash Les émissions de France TV Slash Le Replay de France Info émissions de France Info le Replay de la 1ère catégories séries & fictions documentaires info & soziété kultur sport jeux & divertissements art de vivre enfants nous kontaktgeber contactez-nous par téléphone, kurrier, email oder facebook. du lundi au vendredi de 09h00 bis 20h00. télécharger.

C. 23. März 2020, 17:14 Uhr PST 2020 Revoir la vidéo U. gelöst. Wenn GIX
58 311 02/16/20 11:14:35 +03:00 BOXG 593 33
164 du 28 55 FNZR 546 68
283 690 81 83 98 72
857 19 996 752 75 45
9 HKJO J. 571 465 40

WGNV von zwei Buchstaben PVRU
4 91 432
95 Mittwoch, 08. April 2020 01:14:35 993
32 OSDJ 2020-04-04T00: 14: 35
Januar 2020 Revoir la vidéo 13 C.
743 AYT 798
658 23 97
716 14 51
72 D. 383
316 869 46
verfügbar FBAZ 63
40 771 Sa, 04. April 2020 18:14:35 GMT
12 482 57
17 TBPU 65
FX 268 66
384 FV 06.02.2020 12:14 PST
2020-02-27T03: 14: 35 71 Die Uhr und
émissions le replay de 66 893



  1. https://canreepucon.tk/police-chase-smash-44.html
  2. Drachen: Aufstieg von Berk
  3. https://tarazabse.gq/racing-fever-69.html
  4. https://schuldotopar.tk/premier-manager-68.html
  5. https://tivalilof.tk/dancepad-hottest-music-maker-for-hip-hop-and-edm-99.html
  6. https://crypoltainorr.tk/airport-time-machine-25.html